Fuchsjagd bei F31

Am Samstag den 28.9.2013 veranstaltet der OV F31 Nidderau eine Herbstfuchsjagd auf 80m. Gepeilt wird ab 13:00 Uhr im Wald bei Schöneck-Kilianstädten. Start und Ziel ist an der Grillhütte im Kilianstädter Wald (sogenannter Kühwald http://maps.google.de/maps?q=50.206736,8.853799). An der ehemaligen Kaserne in Kilianstädten ins Wohngebiet abbiegen und dann die Straße bzw. den Weg bis zur Schranke am Waldrand fahren. Dort kann man das Auto abstellen und die wenigen Meter bis zur Grillhütte gehen. (Eine genaue Anfahrtsskizze siehe anbei !) Ausgelegt werden 5+1 Füchse und es steht dabei der Spaß am Suchen und Finden im Vordergrund. Unsere Osterfuchsjagd fand im gleichen Gelände statt und war ein voller Erfolg. Parallel findet an diesem Samstag auch die Aktion „Young Helpers on the Air – YHOTA“ statt. Wir planen hierzu eine Funkaktion zusammen mit Jugendlichen von DLRG, THW, Feuerwehr oder dem Roten Kreuz. Wer hierzu Kontakte zu Jugendgruppen dieser Organisationen in der Umgebung hat, ist herzlich eingeladen für die YHOTA Aktion Werbung zu machen und Interessierte zur Fuchsjagd und Funkaktion einzuladen. Allgemeine Infos zu YHOTA findet man übrigens unter http://www.young-helpers-on-the-air.de/. Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer ! 73 de Michael DL3FCG OVV Nidderau F31

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.